FSJ – ” Freiwillig soziales Jahr” im TSV 1862 Neuburg

Der TSV 1862 Neuburg e. V. bietet wieder eine Stelle für das “Freiwillige  soziale Jahr” an. In verschiedenen Abteilungen des Vereins erhält der Absolvent interessante Einsatzmöglichkeiten in quer durch unsere Sportpallette. Dabei wird, soweit möglich, auch auf die Wünsche des Absolventen Rücksicht genommen. Hinzu kommen noch Stunden im Kindergarten und Schule; derzeit der Kindergarten St. Peter und die Schwalbanger-Schule. Aber auch die Verwaltung des Sportvereins ist eine wichtige Einsatzstelle. In unserer Geschäftsstelle lernt der/die FSJler/in wie ein Großverein organisiert und verwaltet wird. In vielerlei Hinsicht erscheinen große Parallelen mit anderen privaten Organisationsformen z. B. Firmen und ist damit durchaus für eine spätere berufliche Karriere sehr hilfreich. Im Laufe der Zeit werden dem “FSJler” auch selbständige Aufgaben übertragen, es bleibt also keinesfalls nur bei Hilfstätigkeiten.

Im Rahmen dieses Jahres, durchläuft der Absolvent auch eine Ausbildung als Übungsleiter.

Für junge Menschen, die sich noch nicht endgültig beruflich orientiert haben – nach Abi, Real-, Wirtschafts- u. Hauptschule noch nicht genau wissen welche Studienrichtung oder berufliche Laufbahn sie einschlagen sollen, oder aus anderen Gründen noch Zeit brauchen ist das “Freiwillige Soziale Jahr” eine ideale Möglichkeit zur Orientierung. Hier können sie soziale Kompetenz lernen, sich charakterlich weiterentwickeln und sich ganz nebenbei auch für das Gemeinwohl engagieren.

Die Bewerbung für das “Freiwillige soziale Jahr im Sport” erfolgt übe die Bayerische Sportjugend (https://www.bsj.org/), dort sind auch weitere Info`s abrufbar.

Fragen zum Einsatzbereich bim TSV Neuburg beantworten wir gern auch in unserer Geschäftsstelle , Münchener Str. 16, 86633   Neuburg – Tel. 08431/642400

Wir würden uns freuen, Interesse an dieser sehr abwechslungsreichen Tätigkeit geweckt zu haben!