TSV Neuburg lädt zum 40. Silvesterlauf

Wie jedes Jahresende veranstaltet die Leichtathletikabteilung des TSV Neuburg traditionsgemäß am Mittwoch, 31.12.2014 seinen 40. Silvesterlauf. 1975 haben einige Jedermänner diese Traditionsveranstaltung ins Leben gerufen. Aus diesem Grund wird dieses Jahr jeder Silvesterläufer beim Zieleinlauf ein Jubiläumsgeschenk gegen Abgabe der Startnummer erhalten. Um was es sich dabei handelt, wird in Kürze bekanntgegeben.

Start und Ziel befinden sich auf der Sportanlage im Englischen Garten. Beginn ist für die Bambinis (Jahrgang 2007 und jünger) und für die Schüler und Schülerinnen U10 (Jahrgang 2005/2006) bereits ab 13.15 Uhr, sie haben auf der TSV-Sportanlage 600 Meter zurückzulegen. Für alle Schüler und Schülerinnen U12, U14 und U16 (Jahrgang 1999 bis 2004) ertönt der Startschuss um 13.30 Uhr über eine Runde von 2,7 Kilometer im Englischen Garten.

Punkt 14.00 Uhr gehen dann alle Jugendliche und Erwachsene (Jahrgang 1998 und älter) über die Silvesterrunde von 6 Kilometer. Diese führt über den Donaudamm und die Altstadt zum Brandl. Von dort geht es über dem Nachtbergweg zurück zur TSV-Anlage. Für alle Teilnehmer wird eine Altersklassenwertung durchgeführt.

Bei der letztjährigen Veranstaltung gab es bei den Herren einen Sieg durch Lokalmatador Pirmin Frey (MTV Ingolstadt) mit Streckenrekord in 18.05 Minuten, bei den Frauen siegte Anabel Knoll (DJK Ingolstadt) in 22.02 Minuten. Die Startnummer 1 trägt tradionell Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling tragen. Die Wertung zum diesjährigen Neuburger Rundschau Laufcup 2014 wird für eine starke Beteiligung sorgen, zumal sozusagen im Endspurt nochmals Punkte vergeben werden. Also sollten die Teilnehmer den Laufpass mitnehmen! Sachpreise und Urkunden warten auf die Sieger jeder Wettkampfklasse.

Aufgrund der wieder hohen Teilnehmerzahl und der damit verbundenen umfangreichen Auswertung bittet der Veranstalter um Voranmeldung bis 29.12.2014. Bevorzugt bitten die Leichtathleten die Meldungen online unter www.tsv1862-neuburg.de zu tätigen, dort ist auch die Ausschreibung eingestellt. Anmeldungen nimmt ebenfalls die TSV-Geschäftsstelle (Münchener Str. 16, 86633 Neuburg; FAX 08431/642401, Tel. 08431/642400) entgegen, per Mail ist dies möglich unter anton.lautner@web.de. Anzugeben ist Name, Vorname, Verein bzw. Wohnort und Jahrgang. Meldeschluß ist 30 Minuten vor dem jeweiligen Start am Meldeplatz. Der Leichtathleten des TSV legen Wert darauf, dass am Lauf jeder Freizeitsportler teilnehmen kann und dass man kein Profi sein muß. Spannend bleibt die Frage nach dem Wetter: Wieder einmal ausnahmsweise Schnee oder griffiger Untergrund und schnelle Zeiten.