Neuburger Basketballdamen gewinnen verdient gegen TV Nesselwang

DSC_0032Am vergangenen Samstag empfingen die Damen des TSV Neuburg die Damen des TV Nesselwang zum Heimspiel in der Bezirksoberliga Schwaben.

 

Der TV Nesselwang, der nach einem Sieg über den TSV Diedorf den Sprung vor die Neuburger Damen auf den sechsten Tabellenplatz schaffte, reiste mit acht Spielerinnen nach Neuburg. Erneut war Neuburg gut aufgestellt und konnte diesmal auch Oana Constantinescu als erfahrene Spielerin ins Match schicken.

Im ersten Viertel überzeugte besonders Neuzugang Silvia Gentner. Sie steuerte geschickt die ersten sechs Punkte für die Gastgeberinnen bei. Über ein schnelles Zusammenspiel und koordiniertes Vorziehen zum Korb sicherten sich die Neuburgerinnen das 12:7 am Ende des ersten Spielabschnitts. Doch der Vorsprung sollte weiter ausgebaut werden und alle elf Spielerinnen sollten ins Match finden. Besonders galt das für Constantinescu, die erst ihr zweites Match für den TSV in der laufenden Saison absolvierte.

Zum zweiten Viertel schien das Eis gebrochen und Constantinescu und Bittenbinder nutzten zahlreiche Chancen, den Ball zum Korb zu bringen. Unermüdlich in Angriff und Verteidigung überzeugte auch Gentner, welche von Maria Kühfuß und Karina Meilinger geschickt in Szene gesetzt wurde.

Zur Halbzeit zeigte die Anzeige ein stabiles 26:15 für die Damen des TSV 1862.

Nach der Pause schickte Coach Heidler Julia Brauner als Aufbauspielerin ins Rennen. Diese spielte wie beflügelt und ließ die Punktezahl mit zwei Korblegern und zwei Würfen von außen in die Höhe steigen.

Insgesamt konnten die Neuburgerinnen durch ein konzentriertes Zusammenspiel überzeugen, wobei Topscorer Heidler und Constantinescu die Mehrzahl der Punkte beisteuerten.

Starke Gegnerinnen der Gäste wie Nadja Wohlfart und Marina Mayr hatten es gegen größenmäßig überlegene Spielerinnen wie Maria Kühfuß und Carmen Bittenbinder schwer, so dass die Damen des TSV 1862 mit einem Endergebnis von 51:28 aktuell auf den sechsten Tabellenplatz rutschen.

Das nächste Heimspiel der Damen findet am 7.März  um 17:45 Uhr gegen die Westpark Baskets Ingolstadt/ Etting in der Mehrfachturnhalle statt.