Ergebnisse der Leichtathleten im Februar 2016

Ergebnisse der Leichtathleten vom 01.02.2016 bis 29.02.2016

Oberbayerische Crossmeisterschaft, Palling, 06.02.16
5,7 km, Frauen W45: 1. Henriette Appel 32.30.
7,6 km, Männer M40: 3. Roland Rigotti 29.10; M55: 2. Filippo Aceto 32.02; 4. Anton Lautner 34.01.

24. Schülerhallensportfest, Neuburg, 13.02.16
„Kids“ mit viel Eifer bei der Sache – beim Schüler-Hallensportfest des TSV Neuburg kommen alle Teilnehmer voll auf ihre Kosten.
Neuburg. Mit Sprint, Standweitsprung, Kugelstoßen, Hochsprung und Rundenläufen hatten am vergangenen Wochenende über 100 Nachwuchssportler in der Parkhalle Spaß an der Bewegung. Es war egal, ob die erzielte Leistung für einen Stockerlplatz oder für einen der Folgeränge reichte: Denn alle kamen auf ihre Kosten und bekamen Lob, Anerkennung, Applaus und Urkunden für ihre Leistungen.
Leichtathletik- „Boss“ Hermann Schottnar hatte wie in den vergangenen Jahren einen Parcours zusammengestellt, der den Nachwuchs zwischen sechs und 14 Jahren sicht- und hörbar begeisterte. „Spielerisch wollen wir die Kinder an die Vielfalt der Leichtathletik heranführen“, sagte Schottnar. „Mit den verschiedenen Disziplinen werden Ausdauer, Reaktion und Geschicklichkeit geschult,“ so Schottnar. „Und mit ein wenig Übung sind schnell die Leistungen zu steigern.“ Die Teilnahmebedingungen waren für alle zu meistern und es gab keine Verlierer.
Nicht nur von der Großfamilie des TSV Neuburg kamen die Buben und Mädchen, sondern von elf weiteren Vereinen aus dem BLV-Kreis Oberbayern-Nord: Der Nachwuchs wurde vom MTV Pfaffenhofen, TSV Reichertshofen, SV Lohhof, DJK Ingolstadt, PSV Eichstätt, MTV Ingolstadt, SV Karlskron, TSV Allershausen, SV Karlshuld, SV Straß und SV Zuchering an die Donaustadt geschickt.
Viele Teilnehmer hatten Geschwister, Eltern, Omas und Opas mitgebracht, die von der Zuschauertribüne herunter fotografierten und applaudierten. Ohne Maßband und ohne Stoppuhr wurde das Sportfest mit einer Gaudistaffel abgeschlossen. Dabei galt über Kisten zu springen, durch Kästen zu klettern und Purzelbäume zu schlagen.
Für heitere Gesichter sorgten dann bei der Siegerehrung Hermann Schottnar und Ursula Rupp, die allen jungen Sportlern mit Urkunden und einem Überraschungsei zu ihren erzielten Leistungen gratulierten.


Schülerinnen W8, 30 m: 1. Leni Hammer 6,5; 6. Emely Heinrich 7,2; 9. Paula Appel 7,9; 17. Anna Sotnikova 9,3; 4-Rundenlauf: 2. Anna Sotnikova 0.57; 7. Leni Hammer 1.10; 13. Emely Heinrich 1.22; 16. Paula Appel 1.26; Standweit: 4. Leni Hammer 1,41; 6. Paula Appel 1,39; 10. Emely Heinrich 1,25; 16. Anna Sotnikova 1,00.
Schülerinnen W9, 30 m: 2. Liah-Soline Gerich, Anika Beck beide 6,4; 10. Tatjana Maier 7,7; 4-Rundenlauf: 2. Liah-Soline Gerich 59,0; 4. Anika Beck 1,03; Standweit: 3. Anika Beck 1,68; 5. Liah-Soline Gerich 1,60; 10. Tatjana Maier 0,90.
Schi W10, 30 m: 2. Tina Fischer 5,7; 6-Rundenlauf: 1. Tina Fischer 2.28; Standweit: 2. Tina Fischer 1,72.
Schi W12, 30 m: 1. Katharina Firl 5,4; 8-Rundenlauf: 1. Katharina Firl 2.57; Hoch: 1. Katharina Firl 1,08; Kugel: 2. Katharina Firl 5,19.
Schi W13, 30 m: 1. Franziska Wünsch 5,0; 4. Tiara Gerich 6,0; 8-Rundenlauf: 2. Tiara Gerich 3.15; Hoch: 2. Franziska Wünsch 1,20; 4. Tiara Gerich 1,08; Kugel: 1. Franziska Wünsch 7,48.
Schüler M8, 30 m: 5. Jonathan Korn 7,7; 4-Rundenlauf: 5. Jonathan Korn 1.16; Standweit: 7. Jonathan Korn 1.25.
Schüler M9, 30 m: 1. Maximilian Haftel 6,1; 4. Niklas Pötsch 6,7; 5. Korbinian Müller 6,8; 6. Vincent Regnat, Anton Baar beide 6,9; 9. Luca Maier 7,5; 4-Rundenlauf: 1. Maximilian Haftel 1,02; 3. Anton Baar 1,05; 5. Vincent Regnat 1.07; 6. Korbinian Müller 1,08; 7. Niklas Pötsch 1.12; 9. Luca Maier 1.16; Standweit: 1. Maximilian Haftel 1,74; 2. Vincent Regnat 1,72; 5. Anton Baar 1,57; 6. Korbinian Müller 1,48; 8. Niklas Pötsch 1,37; 9. Luca Maier 1,26.
Schüler M10, 30 m: 8. Paul Schläfer, Theo Hertkorn beide 6,7; 11. Gavin Komondi 6,9; 12. Philipp Regnat 7,0; 15. Vincent Korn 7,3; 6-Rundenlauf: 5. Philipp Regnat 2.21; 8. Theo Hertkorn 2.25; 10. Gavin Komondi 2.32; 12. Vincent Korn, Paul Schläfer beide 2.35; ; Standweit: 2. Paul Schläfer 1,81; 11. Philipp Regnat 1,54; 13. Vincent Korn 1,52; 14. Gavin Komondi 1,51; 15. Theo Hertkorn 1,50.
Schüler M11, 30 m: 1. Paul Hammer 5,4; 4. Lucas Klein 5,8; 6. Arno Gottschall 6,1; 6-Rundenlauf: 1. Lucas Klein 2.13; 3. Paul Hammer 2.18; 6. Arno Gottschall 2.28; Standweit: 4. Paul Hammer 1,77; 5. Lucas Klein 1,64; 6. Arno Gottschall 1,47.
Schüler M12, 30 m: 3. Jonas Schiele 6,0; 8-Rundenlauf: 2. Jonas Schiele 3.25; Hoch: 1. Jonas Schiele 1,12; Kugel: 3. Jonas Schiele 5,12.

Jubiläumslauf, Olching, 13.02.16
10 km, Männer M40: 1. Roland Rigotti 35.17.

23. Thermenmarathon, Bad Füssing, 14.02.16
42,195 Km, Männer M55: 16. Anton Lautner 3.55.18.
21,1 km, Frauen W45: 26. Henriette Appel 2.12.43.
21,1 km, Männer M45: 45. Stefan Heckl 1.43.49.

3. Fishermanstrail, Alt-Schwerin, 20.02.16
55 km, Männer M55: 1. Anton Lautner 5.32.32.

Nürnberger Winterlaufserie, 20.02.16
20 km, Männer M40: 1. (u. Gesamtdritter) Roland Rigotti 1.14.05.

Nürnberger Winterlaufserie Gesamtwertung, 15/16
Männer M40: 2. Roland Rigotti 2.51.47.

Winterlaufserie, Ismaning, 21.02.16
2 km, Schülerinnen U10: 1. Liah-Soline Gerich 8.31; U16: 2. Asaria Gerich 9.09.
21,4 km, Männer M35: 23. Thomas Christeiner 1.35.54; M40: 32. Daniel Müller 1.37.58; M45: 23. Georg Eller 1.34.11; M55: 2. Filippo Aceto 1.28.45.

Winterlaufserie Gesamtwertung, Ismaning, 15/16
Schülerinnen U10: 1. Liah-Soline Gerich 18.58.
Männer M40: 22. Daniel Müller 3.53.36; M55: 2. Filippo Aceto 3.31.29.

Bayerische Crossmeisterschaft, Markt Indersdorf, 27.02.16
6 km, Frauen W45: 7. Henriette Appel 37.17.
7,2 km, Männer M40: 5. Roland Rigotti 28.53.

Crosslauf, Markt Indersdorf, 27.02.16
1,2 km, Kinder U9: 3. Sonja Appel 9.18; U11: 1. Liah-Soline Gerich 5.23.