Ergebnisse der Leichtathleten im Juni 2016

Ergebnisse der Leichtathleten vom 01.06. bis 30.06.2016

Lauf im Tiergarten Nürnberg, 03.06.16

10 km, Männer M40: 2. Roland Rigotti 41.54.

17. Regens Wagner Lauf, Hohenwart, 04.06.15

1,0 km, Schülerinnen 10 bis 12 Jahre: 2. Tina Fischer 4.22.

3,4 km, Frauen: 1. Tamara Schläfer 15.38.

8,5 km, Frauen: 16. Henriette Appel 54.13; 19. Kathrin Winter u. Simone Fischerbauer beide 55.56.

8,5 km, Männer: 2. Georg Eller 36.45; 6. Dietmar Schläfer 39.13; 11. Josef Lang 41.36.

13. EuropaMarathon, Görlitz/Zgorzelec (PO), 05.06.16

42,195 km, Männer M55: 6. Anton Lautner 4.08.29.

26. Altstadtlauf, Weißenburg, 05.06.16

2 km, Schülerinnen U10: 1. Liah-Soline Gerich 7.57; Schi U14: 6. Tiara Gerich 9.38.

10 km, Männer M40: 1. Roland Rigotti 35.59.

Rothenburger Halbmarathon 05.06.16

21,1 km, Männer M40: 23. Otto Mayershofer 1.54.16.

Sport Scheck Lauf, Augsburg, 05.06.16

21,1 km, Frauen WHK: 87. Kathrin Schoderer 2.25.37; W40: 28. Martina Walter 2.05.15

21,1 km, Männer M50: 94. Armin Schweinbeck 2.05.09.

10 km, weibl. Jugend U16: 4. Laura Karpf 59.49.

10 km, Männer M45: 70. Werner Karpf 59.50.

Triathlon Ingolstadt, 12.06.16

Sprint Distanz 0,78/20/4,6; Frauen AK20: 9. Tamara Schläfer 1.29.21.

Sprint Distanz 0,78/20/4,6; Männer AK25: 5. Joachim Hahn 1.09.13; AK35: 22. Eugen Bondaletow 1.25.44; AK50: 27. Dietmar Schläfer 1.33.59.

Olympische Distanz 1,5/40/9,8; Frauen AK25: 14. Karin Hanhn 2.55.05; AK50: 3. Petra Mayr 2.52.03.

Olympische Distanz 1,5/40/9,8; Männer AK40: 10. Marcus Köhler 2.19.39; 15. Marcus Reinwald 2.23.18; 25. Daniel Müller 2.27.04; AK45: 31. Thomas Huber 2.33.25; 58. Stefan Wenger 2.47.26; 74. Werner Karpf 3.00.38; AK50: 14. Dirk Schröder 2.24.17.

Mitteldistanz 2/77/20,2; AK35: 3. Christian Wittke 3.55.24; AK40: 5. Jürgen Adler 3.59.49; AK45: 26. Wolfgang Glöckner 4.26.46.

Mitteldistanz 2/77/20,2; Staffel: 1. TSV Neuburg Triathlon (Fabian Rieß, Stefan Rupprecht, Fabian Mottl) 3.34.24.

12. Nachtlauf Hamburg, 17.06.16

7,5 km, M50: 42. Armin Schweinbeck 39.14.

7. Augsburger Zoolauf, 17.06.16

Neun Runden von je 1,4 Kilometer lief Roland Rigotti beim Zoolauf, wo die Strecke durch den weitläufigen Park an wilden Tieren vorbeiging. Für einen Start muss man sich frühzeitig melden, denn die Nummern sind begehrt.

6. Thalmässinger Marktlauf, 18.06.16

10 km, Männer M40: 1. Roland Rigotti 36.27.

Oberbayerische Straßenlaufmeisterschaft, Mettenheim, 19.06.16

10 km, Frauen W45: 5. Henriette Appel 52.38.

10 km, Männer M55: 2. Filippo Aceto 39.59. 5. Anton Lautner 42.17.

P1470216

29. Alleelauf, Mettenheim, 19.06.15

10 km, Frauen W45: 6. Henriette Appel 52.38

10 km Männer M55: 4. Filippo Aceto 39.59; 9. Anton Lautner 42.17.

20. Lindwurmlauf, Scheinfeld, 26.06.16

8 km, Männer M40: 1. Roland Rigotti 28.11.

Stadtlauf, München, 26.06.16

21,1 km, Frauen W40: 96. Martina Walter 2.05.44.

21,1 km, Männer M45: 479. Werner Karpf 2.05.43; M55: 100. Wendelin Dagmayr 1.55.09.

Uniceflauf Dollnstein, 26.06.16

Die Hälfte des Erlöses geht an die Unicef-Kampagne „Wasser wirkt“, die andere bleibt im Ort. Den TSV Neuburg vertrat Anton Lautner (28 Runden), Henriette Appel (17) und ihre Kinder Nils (8), Sonja (6) und Astrid (4). Eine Runde betrug genau 1000 Meter.

Bahnlauf, Neuburg, 30.06.2016

1000 m, Frauen: 1. Lisa Heimisch 3.14; 2. Petra Mayr 3.45; 3. Sonja Kalisch 4.16; 4. Regina Nuber 4.18; 5. Ursula Oppenheimer 4.46; 6. Henriette Appel 4.34; 7. Sonja Sandfort 4.56; 8. Rosi Hausladen 5.54.

1000 m, Männer: 1. Daniel Müller 3.13; 2. Siegfried Stachel 3.16; 3. Dietmar Schläfer 3.28; 4. Otto Mayershofer 3.38; 5. Anton Lautner u. Jürgen Hertkorn beide 3.44; 7. Stefan Wenger 3.45; 8. Gerhard Wesp 3.47; 9. Josef Lang 3.49; 10. Werner Karpf 3.56; 11. Wendelin Degmayr 4.06; 12. Walter Rau 4.10.