Nordseeläufe (Wellen, Bokel, Bremerhaven), Bilder und Bericht von R. Rigotti

Hallo *,

an den letzten beiden Wochenenden war ich fleißig im hohen Norden unterwegs. Mit dem Ausgangspunkt Dangast (bei Wilhelmshaven gelegen) boten sich drei Wettkämpfe in der Umgebung an. Den Anfang bildete am 7. August der 46. Volkslauf “Rund um Wellen” in der Gemeinde Beverstedt im Landkreis Cuxhaven. Dabei startete ich auf der vermessenen 21,1-km-Distanz und errang auf der für den norddeutschen Raum eher welligen Strecke (daher auch der Ortsname!) in 1:22:05 Stunden den ersten Platz im Gesamteinlauf. Die Runde führte als Landschaftslauf durch kleine Ortschaften und abwechslungsreiche Wälder. Die Veranstaltung ist der viertälteste Volkslauf Deutschlands und sogar die Urkunden werden noch mit einer Schreibmaschine aus den 70er Jahren handgetippt.

Am 13. August nahm ich zudem am Straßenlauf in Bokel teil, ebenfalls bereits in der 35. Auflage mit einer langen Tradition versehen und wiederum im Landkreis Cuxhaven gelegen. Auch dieser Wettkampf war amtlich vermessen und mit 5,0 km eine Sprintstrecke. Ich lieferte mir ein enges Rennen mit einem schnellen Lokalmatador und musste aber auf den letzten 500 Metern fünf Sekunden abreißen lassen. Trotzdem war das Ergebnis mit 17:12 Minuten und dem folglich zweiten Gesamtrang (1. in der M 40) erneut sehr erfreulich. Dabei handelte es sich um eine wirklich sehenswerte Runde mit einem familiär organisierten Ambiente.

Zum Schluss kam der Höhepunkt, denn nur einen Tag später (14. August) befand ich mich an der Startlinie zur Halbmarathondistanz im Rahmen des 12. City-Marathons in Bremerhaven. Diese Veranstaltung ist bestenlistenfähig vermessen und führt auf zwei Runden quer durch die Innenstadt, entlang der Geeste und durch den Bürgerpark. Unter den Augen der vielen Zuschauer lief ich ein sehr gleichmäßiges Rennen und nutzte die Chance auf eine gute Zeit bzw. eine vordere Position. In 1:19:54 Stunden beendete ich den Lauf auf dem zweiten Gesamtrang, gewann meine Altersklasse und durfte eine ansprechende Siegerehrung miterleben.

Fazit: Jederzeit wieder!

Infos: www.wellen-marathon.de

www.lav-bokel.de

www.bremerhaven-marathon.de

Viele Grüße

Roland