Aurachtallauf Herzogenaurach, Laufbericht v. R. Rigotti

Hallo *,
mit guten Ergebnissen kehrte das Dreierteam des TSV 1862 Neuburg vom Aurachtallauf in Herzogenaurach zurück. Gleich morgens um 9:00 Uhr startete Roland Rigotti beim Firmen-/Hobbylauf über 4,4 km und belegte mit 15:21 Minuten den dritten Platz im Gesamteinlauf. Bereits hier waren die Temperaturen außerhalb des “Wohlfühlbereichs” und die Wärme machte sich dann vor allem auch später beim Hauptlauf über 10 km bemerkbar. Auf der welligen Dohnwaldrunde gab es zwar durchaus Schatten, aber trotzdem mussten die Kräfte gut eingeteilt werden. Bereits nach 38:15 Minuten erschien bei seinem zweiten Start an diesem Vormittag Roland Rigotti als Gesamtsechster und Sieger in der M40 wieder im Ziel der Sportanlage. Sehr gut lief es ebenso bei Filippo Aceto, der in schnellen 40:10 Minuten in seiner Altersklasse M55 mit weitem Abstand dominierte. Henriette Appel konnte mit 58:32 Minuten den vierten Platz in ihrer Klasse W45 erreichen und verpasste dabei nur denkbar knapp das Podest.
Der Hauptlauf findet Eingang in die Wertung zum Lauf-Cup 2016 des BLV, dessen Serie am 18. September in Karlsfeld fortgesetzt wird.
Infos: http://www.laufsport.tsherzogenaurach.de

DSC00773

DSC00774

DSC00790

DSC00795

DSC00798

DSC00806