Ergebnisse der Leichtathleten im August 2016

Ergebnisse vom 01.08. bis 31.08.2016

14. Stadtlauf, Neuburg, 06.08.16
Nach den Rekordtemperaturen vom Vorjahr stieg die Donau in der Nacht zum Wettkampf hin um fast zwei Meter auf die Meldestufe 2. Das Schwimmen und der Fitness-Kurs mussten abgesagt werden, unsere Laufstrecke stand oberhalb des Saliters unter Wasser und musste daher gesperrt werden. Kurzfristig wurde der Hauptlauf in die andere Richtung donauabwärts auf dem Damm umgeleitet.
27 Kinder und 183 Läufer im Hauptlauf kamen ins Ziel. Bei den Männern gewann am Ende mit fast einer Minute Vorsprung Pirmin Frey (SC Delphin Ingolstadt) in 24.27 Minutern vor Stefan Weiß (SV Kasing; 25.19 Minuten) und Gabriel Bauernfeind (SV Marienstein; 26.18 Minuten). Bei den Frauen setzte sich Diana Kurrer (Sport IN-Lauftreff; 30.53 Minuten) durch vor Kathrin Arnhofer (DSV Ski- & Snowboardschule FCW; 31.31 Minuten) und Simone Seewald (o.V.; 31.38 Minuten).

p1480722 p1480745 p1480771
1,8 km, Schülerinnen U10: 1. Liah-Soline Gerich 4.59; 2. Sophia Hirschmann 5.48; 3. Tami Fischer 6.03; Schi U12: 2. Tina Fischer 5.40; 3. Maja Gloger 5.44; 5. Astrid Appel 6.51; 6. Lisa Rapp 7.12; Schi U14: 1. Tiara Gerich 5.12; U16: 1. Asaria Gerich 5.06.
1,8 km, Schüler U10: 2. Finn Deckert 5.52; 4. Jonas Göksin 7.23; U12: 2. Theo Hertkorn 5.29; 4. Arno Gottschall 5.47; 6. Joseph Göksin 6.49.
7,5 km, weibl. Jugend U18: 1. Franziska Habersetzer 37.12.
7,5 km, Frauen WHK: 2. Hannah Stegherr 33.18; 3. Tamara Schläfer 35.27; 4. Bettina Schiele 37.52; 9. Simone Fischerbauer 43.05; W30: 3. Kathrin Winter 43.04; 4. Susanne Neuser 44.15; W40: 2. Andrea Freilinger 34.53; 4. Martina Walter 39.17; 6. Christiane Neff 42.18; W45: 3. Sonja Kalisch 37.00; 6. Henriette Appel 38.15.
7,5 km, Männer MHK: 4. Tim Rembold 27.21; 15. Lukas Kubitza 38.25; M35: 3. Thomas Christeiner 29.25; 6. Bernhard Kunze 33.08; 11. René Neuser 40.35; M45: 1. Hans-Jürgen Freilinger 28.33; 2. Georg Eller 29.44; 8. Jürgen Hertkorn 32.49; 9. Otto Mayershofer 35.11; M50: 2. Siegfried Stachel 28.41; 4. Dietmar Schläfer 30.19; 9. Josef Zimmermann 33.55; M55: 1. Filippo Aceto 28.25; 3. Anton Lautner 30.44; 7. Gerhard Wesp 34.44; 9. Wendelin Degmayr 35.37; 12. Udo Kotzur 39.13; M65: 1. Josef Lang 31.27; 3. Paul Leikam 35.16; 4. Georg Lützl 40.32.
7,5 km Walking/NordicWalking, Männer: 2. Dietmar Wuka 56.20.

46. „Rund um Wellen“-Sommerlauf, 07.08.16
21,1 km, Männer M40: 1. (u. Gesamtsieger) Roland Rigotti 1.22.05.

Frauenlauf, Regensburg, 13.08.16
6 km, Frauen: 89. Simone Fischerbauer 33.39; 123. Sonja Sandfort 34.53; 175. Kathrin Winter 36.21; 212. Christiane Neff 37.23.

Oettinger Stadtlauf, 13.08.16
7 km, Frauen W50: 2. Petra Mayr 33.12.

29. Dachauer Straßenlauf, 13.08.16
10 km, Männer M40: 3. Daniel Müller 39.51; M50: 9. Josef Zimmermann 47.07.

35. Bokeler Straßenlauf, 13.08.16
5 km, Männer M40: 1. (u. Gesamtzweiter) Roland Rigotti 17.12.

StraMarconia (I), 14.08.16
10,5 km, Männer M55: 2. Filippo Aceto 40.34.

12. City Marathon Bremerhaven, 14.08.16
21,1 km, Männer M40: 1. (u. Gesamtzweiter) Roland Rigotti 1.19.54.

Matterorn Ultraks Trail, Zermatt (CH), 20.08.16
46 km, 3500 HM, Männer M50: 46. Anton Lautner 11.18.02.

Wanderwoche, Ötztaler Alpen (A/I), 27.08. – 02.09.16
Sportler von den Leichtathleten und der Sportabzeichengruppe gingen wie in den vergangenen neun Jahren auf eine Wanderwoche in den Alpen. 2016 stand bei dem 10jährigen eine Tour durch die Dolomiten auf dem Programm. Als Höhepunkt wurde der Similaun (3599 Meter) bestiegen. Als weitere Gipfel ging es auf den Nördlichen Ramolkogel (3428 Meter), zum Hinteren Eis (3270 Meter), auf die Mittlere Guslarspitze (3128 Meter) und das Wilde Mannle (3023 Meter).

p1490900 p1490904 p1500125 p1500270

45. Aurachtallauf, Herzogenaurach, 28.08.16
4,4 km, Hobbylauf Männer: 3. Roland Rigotti 15.21.
10 km, Frauen W45: 4. Henriette Appel 58.32.
10 km, Männer M40: 1. Roland Rigotti 38.15; M55: 1. Filippo Aceto 40.10.