Vorbericht zum Heimspieltag 17.11.2019 der Neuburger Handballerinnen und Handballer

Volles Programm bei den TSV Handballern.

Bereits um 11 Uhr empfängt die männliche D-Jugend das Team der HF Scheyern. Die Gäste stehen momentan noch ohne Punktgewinn da. Von daher bestehen für die Neuburger gute Chancen den zweiten Saisonsieg einzufahren.

Weiter geht es um 12:30 Uhr mit dem Spiel der weiblichen C-Jugend gegen die DJK Rohrbach. Spiel um Spiel liefern die Mädels um Trainer Udo Kotzur eigentlich gute Leistungen ab. Vielleicht platzt ja gegen die Gäste, die nur zwei Plätze über den Neuburgerinnen rangieren, der Knoten.

Als ungeschlagener Tabellenführer gehen die Jungs der männlichen B-Jugend um 14:15 Uhr aufs Parket. Die erwarten den MTV Pfaffenhofen. Mit hoffentlich größerem Kader gilt es eine konzentrierte Leistung abzurufen, immerhin stellen die Gäste gegenwärtig den besten Angriff der Liga.

Derbyzeit heißt es für die Neuburger um 16 Uhr. Sie erwarten den SSV Schrobenhausen. Das Derby kommt zur Unzeit für die Ottheinrichstädter. Die letzten drei Spiele konnten die Gastgeber nicht gewinnen, auch plagen die Neuburger zahlreiche Verletzungssorgen. Dennoch haben Spiele gegen Schrobenhausen Ihre eigenen Gesetze und vielleicht gelingt ja eine Überraschung gegen die favorisierten Gäste.