Handballvorbericht für dieses Wochenende

Drei Heimspiele stehen für die TSV Handball morgen in der Ostendsporthalle auf dem Programm.

 

Um 12:15 Uhr empfängt die männliche D-Jugend das Team aus Rohrbach. Das Hinspiel wurde knapp mit einem Tor Differenz verloren somit besteht für das Kunze-Team durchaus berechtigte Hoffnungen auf einen Punktgewinn.

 

Um 14 Uhr trifft die B-Jugend Mannschaft auf den TSV Gaimersheim. Nach einer desolaten Leistung letzte Woche gegen Schrobenhausen dürfte das Team um Wiedergutmachung bemüht sein.

 

Den Spieltag abschließen werden um 16 Uhr die Herren. Sie treffen auf den Tabellenletzten DJK Ingolstadt. Was auf dem Papier nach einer klaren Rollenverteilung aussieht dürfte sich in der Realität herausfordernd gestalten. Während für Fabian Bader die Saison mit Kreuzbandriß gelaufen ist, befinden sich andere Spieler auf „Anschauungsreise“ beim THW Kiel. Der TSV wird also nur mit einem Rumpfteam antreten können. Trotz aller Widrigkeiten muss der Anspruch lauten das Spiel zu gewinnen.