WILLKOMMEN BEIM TSV 1862 NEUBURG A. D. DONAU

 

 

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des TSV 1862 Neuburg e.V.!

Der größte Sportverein im Landkreis Neuburg / Schrobenhausen präsentiert sich online. Hier finden Sie alles Wissenswerte von aktuellen Terminen, über Übungsstunden, Formulare und Berichte.

Corona-Informationen in unserem Sportverein finden Sie unter dem Register “Verein & Corona”.

Alle wichtigen und aktuellen Informationen des TSV 1862 Neuburg e.V. zum Thema “Corona” finden Sie auf der rechten Seite unter dem Button “Corona Newsticker”.

Wir wünschen viel Spaß auf unserer Seite!

Aktuelles vom Vorstand

 

Liebe Mitglieder, liebe Sportfreunde,

die politische und wirtschaftliche Situation in Deutschland, ja in Europa ist weiterhin sehr unsicher und keiner kann wirklich vorhersagen wie sich die Lage entwickeln wird. Uns wird derzeit schmerzlich bewusst, wie wertvoll Friede, Freiheit und Sicherheit sind und dass diese Werte immer wieder aktiv verteidigt werden müssen. Auch die Probleme durch den Klimawandel führen uns deutlich vor Augen, was wir in der versäumt und in der Zukunft dringlichst veranlassen müssen. Alles hängt auch irgendwie miteinander zusammen.

Der TSV Neuburg hat sich immer Toleranz und gegenseitige Achtung auf die Fahnen geschrieben. Gerade jetzt wo extreme Kräfte gerade vom rechten politischen Rand her versuchen die Gesellschaft zu spalten gilt es dieses Element der Vereinsarbeit ganz besonders zu pflegen.Auch umwelttechnisch haben wir schon in den letzten Jahren durch Investitionen im Vereinsheim viel dafür getan, die Ressourcen zu schonen. Aktuell werden weitere kurzfristige Einsparungsmöglichkeiten geprüft und umgesetzt, damit die Auswirkungen der derzeitigen Energiekriese gemindert werden. Der Sportbetrieb darf dadurch aber nicht beeinträchtigt werden. Als nächstes steht vor allem das bei der Delegiertenversammlung vorgestellte Projekt einer Photovoltaikanlage im Vordergrund, – ein weiterer Schritt hin zur Abkehr von fossilen Energieträgern.

Ein Damoklesschwert für den Vereinssport – die Schließung des Parkbades – konnte kurzfristig abgewendet werden. Es war sicher keine leichte Entscheidung für den Werkausschuss der Stadtwerke Neuburg, letztlich im Hinblick auf die dramatischen Folgen einer Schließung aber eine richtige. Der Dank gilt Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling und allen Beteiligten, die sich um Alternativen bemüht haben, die sowohl der schwierigen Situation der Kommune als auch der berechtigen Interessen der Bevölkerung gerecht werden. Wir können nur hoffen, dass es bei den sicherlich immer noch schmerzhaften Einschränkungen bleibt und sich die Lage nicht noch weiter verschlimmert. Jeder einzelne kann seinen Beitrag dazu leisten, die persönliche Energiebilanz lässt sich schon beim täglichen Einkauf verbessern – jede Einwegverpackung ist eigentlich Energieverschwendung pur.

Der TSV Neuburg kann und wird seinen Beitrag leisten über diese schwierigen Zeiten zu kommen, gesellschaftlich und energetisch. Denn die Vereinsarbeit ist gerade jetzt so wertvoll wie nie!

Ihr

Udo Kotzur
1. Vorsitzender