Newsticker
TSV 1862 Neuburg

WILLKOMMEN BEIM TSV 1862 NEUBURG A. D. DONAU

 

 

CORONA – Informationen & Entscheidungen des TSV 1862 Neuburg e.V.

07. Juli 2020 / 18.00 Uhr

Neue Lockerungen im Sport gültig ab dem 8. Juli 2020.

Quelle: Bayern.de

 

 

29.06.2020 / 8.15 Uhr:

Liebe Mitglieder,

ab Montag, den 22.06.2020 gibt es weitere Lockerungen in dem Bereich Vereinssport, welche wir zum 29.06.2020 umgesetzt haben.

Die Duschen und Umkleiden in unserem Vereinssportheim dürfen entsprechend unserem Hygienekonzept Hygieneschutzkonzept vom 29.06.2020 und den Aushängen im Vereinssportheim wieder genutzt werden.

Positiv ist auch, dass wir unsere Saune unter Einhaltung des Hygienekonzeptes wieder benutzen dürfen. Die Details entnehmen Sie bitte dem Hygienekonzept vom 29.06.2020.

Eine wichtige Neuerung ist die Aufhebung der max. Personenanzahl im Outdoor-Bereich.

Liebe Mitglieder, wir freuen uns sehr über jeden kleinen Schritt in die Normalität. Bitte halten Sie sich an die Vorgaben, denn nur so schaffen wir es GEMEINSAM!

Bleibt alle gesund!

Udo Kotzur

1. Vorstand

 

15.06.2020 / 10.00 Uhr:

Liebe Mitglieder,

ab Montag, den 08.06.2020 darf der Vereinssport auch wieder im Vereinsheim stattfinden.

Eine wichtige Vorgabe ist die maximale Gruppengröße von 20 Personen. Aus diesem Grund kann ab sofort nur noch an unseren Übungsstunden nach vorheriger Anmeldung beim Übungsleiter teilgenommen werden. Den entsprechenden Kontakt haben wir unter der Rubrik Trainingszeiten zur Verfügung gestellt.

 

Somit ist wieder ein kleiner Schritt in die “Normalität” geschafft und wir freuen uns sehr, dass unser Vereinsheim wieder ein bisschen Leben eingehaucht bekommt.

 

Bleibt alle gesund!

Udo Kotzur

1. Vorstand

 

 

28.05.2020 / 19.00 Uhr

Liebe Mitglieder,

ab dem 08. Juni 2020 gibt es für den Vereinssport weitere Lockerungen. Wir bitten Alle die Hygienehinweise und Abstandsregelungen auch darüberhinaus weiterhin zu beachten. Sobald wir vom Ministerium Vorgaben bezüglich des Indoortrainings erhalten, werden wir diese schnellstmöglich umsetzen. In Bezug auf das weitere Vorgehen werden wir dies auf unserer Webseite und unseren Social-Media-Kanälen bekannt geben.

Nachfolgend ein Auszug vom BLSV in Bezug auf die Lockerungen ab dem 08. Juni 2020:

Wiederaufnahme des Sportbetriebs ab 08.06.2020 

NEU ab dem 08.06.2020!

Im Rahmen der Pressekonferenz vom 26.05. wurden Lockerungen ab dem 08. Juni 2020 für den Sport angekündigt. Diese lauten wie folgt:

  • Der Betrieb von Freibädern und von Außenanlagen von Badeanstalten kann wieder aufgenommen werden
  • Das Training von Reha-Sportgruppen und der Trainingsbetrieb für National- bis einschl. Landeskaderathleten sog. Nichtolympischer Sportarten wird in Sportstätten wieder erlaubt.
  • Der Outdoor-Trainingsbetrieb ist in Gruppen von bis zu 20 Personen
    (1 Übungsleiter + 19 Sportler) kontaktlos zulässig.
  • Indoorsportstätten können den Betrieb wieder aufnehmen. Der Trainingsbetrieb ist ab dem 08.06. unter Einhaltung von Auflagen auch im Indoorbereich wieder möglich. Die entsprechenden Hygieneschutzmaßnahmen werden derzeit mit dem Ministerium besprochen.
  • Der Wettkampfbetrieb für kontaktlos ausführbare Sportarten im Freien ist wieder zulässig.

    NEU! Mannschaftssportarten

    Körperkontakt bleibt auch über den 08.06. hinaus weiterhin verboten. Möglich ist aber ein kontaktloses Training in Form von z.B. Taktik-, Technik- oder Konditionstraining, o.ä.. Bis 07.06. ist diese Form des Trainings lediglich im Freien und mit insgesamt höchstens 5 Personen gestattet. Ab dem 08.06. darf im Freien mit Gruppen bis zu 20 Personen (1 Übungsleiter + 19 Sportler) trainiert werden.

Bleibt alle gesund!

 

Udo Kotzur

1. Vorstand

 

28.05.2020 / 18.30 Uhr

Quelle: Bayern.de (Foto)

 

10.05.2020 / 13.00 Uhr

Liebe Mitglieder,

ab dem 11.05.2020 hat der Bayerische Landes-Sportverband e.V. weitere Lockerungen für den Vereinssport zugelassen. Leider sind diese in der Praxis nur schwer umsetzbar. Der TSV Neuburg benötigt hierfür die HILFE und UNTERSTÜTZUNG aller!!! Wir sind bemüht den Vereinssport unter Einhaltung der Vorgaben und Hygienemaßnahmen umzusetzen. Anbei ein Auszug aus dem Pressetext des BLSV vom 07.05.2020:

 

Für den Sport in Bayern bedeutet dies, dass die Regelungen in der „Vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“ ab dem kommenden Montag, 11. Mai für eine Woche bis 17. Mai Gültigkeit haben. Nach wie vor ist in Paragraph §9 der Verordnung der Betrieb von Sporthallen, Sportplätzen, Sportanlagen und Sporteinrichtungen untersagt, allerdings mit der Ausnahme für den Trainingsbetrieb von Individualsportarten im Breiten- und Freizeitbereich unter folgenden Voraussetzungen:

• Ausübung an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder in Reithallen

• Einhaltung der Beschränkungen nach § 1 Abs. 1 (Abstandsregel von 1,5 Metern)

• Ausübung allein oder in kleinen Gruppen von bis zu fünf Personen

• kontaktfreie Durchführung

• keine Nutzung von Umkleidekabinen • konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei gemeinsamer Nutzung von Sportgeräten

• keine Nutzung der Nassbereiche, die Öffnung von gesonderten WC-Anlagen ist jedoch möglich

• Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zu Anlagen

• keine Nutzung von Gesellschafts- und Gemeinschaftsräumen an den Sportstätten; Betreten der Gebäude zu dem ausschließlichen Zweck, das für die jeweilige Sportart zwingend erforderliche Sportgerät zu entnehmen oder zurückzustellen, ist zulässig,

• keine besondere Gefährdung von vulnerablen Personen durch die Aufnahme des Trainingsbetriebes und

• keine Zuschauer

Außerdem sind unter anderem Vereinsheime, Badeanstalten, Saunas und Fitnessstudios weiterhin geschlossen (§11). Der Gastronomiebetrieb jeder Art ist untersagt (§13), dies gilt auch für Vereinsgaststätten. Ausgenommen sind die Abgabe und Lieferung von mitnahmefähigen Speisen und Getränken. Wer vorsätzlich oder fahrlässig gegen die Auflagen verstößt wird nach §21 mit einer Ordnungswidrigkeit belegt. Hier der Link zur Verordnung im Detail:

https://www.verkuendung-bayern.de/files/baymbl/2020/240/baymbl-2020-240.pdf

 

Liebe Mitglieder bitte beachten Sie alle Maßnahmen. Nur so können wir gemeinsam in die richtige Richtung gehen und auch auf weitere Lockerungen in den nächsten Tagen und Wochen hoffen. Wichtig: Die Nutzung des Sportplatzes ist nur durch die Genehmigung des verantwortlichen Übungsleiters möglich! Die nachfolgend angehängte Anwesenheitsliste ist bei Benutzung unseres Sportplatzes zwingend durch den Übungsleiter oder einzelner trainierender Mitglieder zu führen und umgehend der Geschäftsstelle zur Dokumentation zur Verfügung zu stellen.

 

Corona Anwesenheitsliste

 

Udo Kotzur

1. Vorstand

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des TSV 1862 Neuburg e.V.!

Der größte Sportverein im Landkreis Neuburg / Schrobenhausen präsentiert sich online. Hier finden Sie alles Wissenswerte von aktuellen Terminen, über Übungsstunden, Formulare und Berichte.

Wir wünschen viel Spaß auf unserer Seite!

 

     Liebe Mitglieder,

die derzeitig grassierende Corona-Pandemie hat zu einem noch vor kurzem nicht für möglich gehaltenem gesellschaftlichen Stillstand geführt. Vereine, wie der TSV Neuburg, die ja gerade auf sportliche Betätigung in der Gemeinschaft ausgerichtet sind, trifft diese Ausnahmesituation ins Mark. Es tut weh, unser verwaistes Sportgelände zu sehen. Wie gerne möchten wir dort wieder zusammen mit Freunden unseren sportlichen Aktivitäten nachgehen! Aber es hilft nichts, wir müssen uns noch gedulden. Derzeit ist keine entscheidende Wendung in Sicht.

Da heißt es durchhalten, uns gegenseitig stützen und helfen. Hier können die oft über Jahre gewachsenen persönlichen Bindungen im Verein wertvoll sein. Gerade jetzt in diesen Krisenzeiten zeigt sich der Stellenwert des Vereins in unserer Gesellschaft. Die Vorstandschaft kann derzeit nur um Geduld bitten. Zu gerne würden wir schon bald wieder unser breitgefächertes Programm anbieten, doch wir müssen warten was die Politik entscheidet. Nach den ersten nun beschlossenen Lockerungen werden wir die Geschäftsstelle mit den entsprechenden hygienischen Vorsorgemaßnahmen wieder zumindest teilweise aktivieren. Schließlich ist ein gewisser Teil der administrativen Aufgaben weiter zu erledigen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage über die aktuellen Öffnungszeiten.

Bis wir wieder durchstarten können steht zumindest der Sportreport – Rückblick auf 2019 zum Stöbern zur Verfügung. Er wird traditionell zur jährlichen Delegiertenversammlung veröffentlicht. Da diese aber wie so viele Veranstaltungen entfallen musste, können Sie ihn in der Geschäftsstelle abholen oder online auf unserer Homepage unter Verein/Sportreport-Rückblick abrufen. Er ist wieder, dank der zahlreichen Helfer, toll geworden und ein wichtiges Dokument der Zeitgeschichte. Vielen Dank an dieser Stelle auch an unsere Sponsoren, ohne die dieses jährliche Projekt nicht zu finanzieren wäre. Und bitte denken Sie gerade jetzt an unsere örtlichen Anbieter. Auch sie haben schwer unter der augenblicklichen Situation zu leiden und haben unsere Solidarität verdient. Bei Entscheidung über Kauf oder Dienstleistung also erst in den Sportreport schauen, denn nur wenn wir uns gegenseitig helfen können wir diese schwere Prüfung bestehen!

(Stand April 2020)

 

Udo Kotzur

  1. Vorstand