Mein Corona-Marathon: Etappe 1 und 2 auf dem Altmühl-Panoramaweg (Laufbericht von A. Lautner)

Mein Corona-Marathon: Etappe 1 und 2 auf dem Altmühl-Panoramaweg von Gunzenhausen nach Treuchtlingen (Laufbericht von A. Lautner, vom Juli 2020) Beim Urdonautalsteig fasste ich meinen Gedanken, doch auch mal den Altmühl-Panoramaweg zu belaufen. 200 Kilometer lang in zehn Tagesetappen ist die Traumroute von Gunzenhausen nach Kelheim. Diese berührt malerische Städtchen wie Treuchtlingen, Solnhofen, Pappenheim, Dollnstein, Eichstätt, Beilngries, Riedenburg und Kelheim. […]

Weiterlesen »

Lockdown im Laufzirkus! Was tun? (Laufbericht von A. Lautner)

Lockdown im Laufzirkus! Was tun? Marathon in der Region! Alle großen Marathonläufe in den Städten fallen aus. Zuletzt wurde noch wenige Tage vor dem Event der Marathon im schweizerischen Lausanne gecancelt. Kleine Veranstaltungen wie der Dreiburgenland-Marathon in Thurmannsbang, der Mountainman in Nesselwang oder der Königsforst-Marathon in Refrath hielten gerade noch so die Fahne hoch. So bleibt mir eine Suche erspart, […]

Weiterlesen »

Absage des Neuburger Silvesterlaufes 2020

In einer verkleinerten Versammlung der Abteilungsleitung der Leichtathleten wurde lange und ausgiebig beraten, ob und wenn ja, wie man den Silvesterlauf organisieren könne. Man kam unter Abwägen aller Gesichtspunkte zu dem Entschluss, den Silvesterlauf 2020 abzusagen. Über das für und wider berichtet der Donaukurier in seiner Ausgabe. Danke dafür der ganzen Redaktion und im Speziellen Sebastian Hofmann. Hier der Wortlaut […]

Weiterlesen »

“Glück auf” zum Jubiläum, 25. Drei-Talsperren-Marathon Eibenstock (Laufbericht von A. Lautner)

“Die Talsperrenstraße führt uns wieder in den Wald, wo bereits die nächste Tanke wartet. Dort spielt die nächste Kapelle. Ich verpflege kurz und erreiche mit dem elften Kilometer das Gelände der Talsperre Carlsfeld, die auch Talsperre Weiterswiese oder Wilzschtalsperre genannt wird. Diese ist die höchstgelegene Trinkwassertalsperre in Deutschland, die Bauwerkskrone liegt auf 905 Meter. In den Jahren 1926 bis 1929 […]

Weiterlesen »

Erfolge bei Oberbayerischen Meisterschaften und im Berglauf

Mit drei Mal Edelmetall kehrten der TSV-Nachwuchs um Liah-Soline Gerich und Anton Baar von den Oberbayerischen Meisterschaften in Ingolstadt und Bad Endorf nach Neuburg zurück. Fast in der Heimat fand die Oberbayerische Meisterschaft der Jugendlichen U16 im Stadion des MTV Ingolstadt statt. Liah-Soline Gerich errang in ihrer Paradedisziplin über 800 Meter mit einer Zeit von 2.22,78 Minuten den Platz eins […]

Weiterlesen »

Kyffhäuser Bergmarathon, Bad Frankenhausen: Sport frei – zum 42. Mal 42 km (Laufbericht von A. Lautner)

Unsere Startzeit ist laut Ausschreibung von 08.30 bis 08.45 Uhr. Ich frage mich und bin neugierig, wie das hier gelöst wird. In Lech und in Klosters habe ich schon gute Ansätze gesehen, wie man zusätzliche Kontakte unter den Läufern vermeiden will. Mehrmals werden wir dann kurz vor unserem Start auf das Procedere hingewiesen. Dann erst gehen die Läufer in das […]

Weiterlesen »

Madrisa Trail, Klosters: Blitz und Donner zur Premiere (Laufbericht von Anton Lautner)

Mit einer großen Neugierde bin ich nach Klosters gefahren: Ein neuer Trail in den Alpen, grenzüberschreitend, vielleicht ein wenig wagemutig. Aber der Madrisatrail stand unter keinem guten Stern, denn Corona und die Wetterlage forderte eine viermalige Änderung der Strecke. Und bei mir und einigen anderen Athleten noch für eine Gänsehaut, denn es wurde im offenen Almengelände elektrisch. Hier ein Auszug: […]

Weiterlesen »

Vereinsinternes Schülersportfest, Neuburg, 05.09.2020

Was tun in Zeiten der Corona-Pandemie? Das fragten sich die Übungsleiter Ulli Hetmarek-Rogler und Hermann Schottnar, um den Nachwuchs „bei der Stange“ zu halten. Kurz war die Überlegungszeit, dann einigten sich die Beteiligten, ein gemeinsames internes Sportfest für die Kinder zu organisieren. Die 14 Nachwuchsleichtathleten durften sprinten, werfen, springen und es wurden Rundläufe absolviert. Bei guten äußeren Bedingungen wurden hervorragende […]

Weiterlesen »

Der Weiße Ring – Trailchallenge in Lech am Arlberg: „Hopp, hopp, as gaut scho!“ (Laufbericht von A. Lautner)

Überpünktlich, acht Minuten vor 10.00 Uhr heißt es für den ersten Läufer „Go“. Nach ein paar Augenblicken reihe ich mich in die Schlange ein und werde ebenfalls losgelassen. Letzte Klänge höre ich noch von den drei Alphornbläsern. Nach der Umrundung der Talstation der Schlosskopfbahn führt mich eine Unterführung unter der Hauptstraße hindurch und es geht sofort bergan. Nur wenige Meter […]

Weiterlesen »
1 2 3 69